SVT-Tiger Gruppe



Das SVT-Tiger Training

Die SVT-Tiger Gruppe ist vom Alter her die jüngste und zahlenmäßig die momentan stärkste Gruppe in unserem Tiger Käfig.

Das Training der kleinen Tiger findet bei uns ab dem 9. Lebensjahr statt.

Ziel des Tiger Trainings ist es, Selbstvertrauen zu entwickeln und eine seelische und körperliche Robustheit zu erschaffen, die auf Selbsterfahrung beruht!

 

Hierzu zählt besonders der Umgang mit Erfolg und Misserfolg! Was wir in jeder Stunde spielerisch durch einfache Partnerübungen in Form von leichten Kampfspielen heranbilden. Die Selbstverteidigungsinhalte behandeln im Training Situationen, die den Kindern in ihrer Alltagsrealität begegnen. Geschupst und bedrängt, festgehalten oder mitgezogen werden, findet an Bushaltestellen, Schulhöfen o.ä. regelmäßig statt.

 

Hier setzen wir an, um nicht nur den körperlichen Umgang damit zu lernen, sondern auch ein seelisches Rüstzeug aufzubauen, welches die Kinder langfristig befähigt, eine psychische Verteidigungsbereitschaft aufzubauen!

 

Das alles braucht Zeit und bedarf Training!

Eltern und Kinder, die nach wenigen Wochen bereits Wunder erwarten,

sind bei uns absolut fehl am Platz!

 

Wir bringen den Kindern bei, dass jeder kleine Erfolg im Leben nur durch harte Arbeit erreicht wird. Völlig entgegen der inzwischen allgemein vorhandenen Einstellung, dass Erfolg einem in den Schoß fällt, oder leider wie so oft durch die Erziehungsberechtigten selbst, rettend bereitgestellt oder auch erzwungen wird!

Bei uns nicht!!! 


 Die Art des Trainings

Das Training wird bei uns grundsätzlich so gestaltet, dass körperliche Fitness NICHT das Hauptelement des Trainings darstellt. Wer endlos viele Liegestütze und Andere Dinge als ,,Aufwärmprogramm" erwartet, ist bei uns auf jeden Fall fehl am Platz. Wir trainieren grundsätzlich zu Beginn nach dem Prinzip: Vormachen - Erklären - Nachmachen - Üben! So dass die kleinen Tiger Schritt für Schritt an alle Bewegungen heran geführt werden.

 

Danach kommt es uns dann darauf an, realistischer zu trainieren. Das bedeutet das wir Anfangen, die erlernten Grundelemente unter ,,ungünstigeren Bedingungen" anzuwenden. Das heißt, dass die Angriffe jetzt einfach fester kommen oder es laut von der Stimme her wird, so dass sich dadurch allein schon Stress aufbaut.

 

Das Allerwichtigste im Training bei uns ist, dass alles nicht schön, systematisch oder ,,vorschriftsmäßig" auszusehen hat. Es gibt keine Form! Oder den absoluten Weg! Sondern alles soll mindestens einfach nur so funktioniert, dass die Gefahrensituation so gut es geht, überstanden werden kann!

 


Der Trainingsort

Das Training findet in unseren eigenen Räumlichkeiten in der Borkener Strasse 39, in 48249 Dülmen statt. Dort trainieren wir auf Kampfsport Matten und verfügen über sanitäre Einrichtungen, sowie Umkleidemöglichkeiten.

 

 


Die Trainingskleidung

Die Trainingskleidung sollte aus reißfester Kleidung bestehen. Grundsätzlich legen wir aber die Kleidung für das Training nicht fest, so dass durchaus in Alltags- und Straßenkleidung trainieren werden kann. Beim Training wird barfuß oder mit Socken trainiert. Spezielle Matten Schuhe können natürlich ebenfalls genutzt werden.