Das SV-Boxen


Worum geht es beim SV-Boxen 

Im SV-Boxen geht es darum, die körperliche Fitness zu steigern und gleichzeitig den Kampfwillen zu erschaffen, der unabdingbar ist, um in einer echten SV Situation zu bestehen!

Das SV-Boxen unterscheidet sich vom bekannten Boxen dadurch, dass wir nicht nur Schlagen, sondern eben auch Kniestöße, Tritte sowie unsere Ellbogen einsetzen dürfen. Alles findet jedoch im Leichtkontakt statt und ist stets kontrolliert, um auch hier die Stresskontrolle in der körperlichen Auseinandersetzung zu schulen.


 Wie trainieren wir bei uns das SV-Boxen

Das SV-Boxtraining beinhaltet grundsätzlich immer ein funktionelles Aufwärmen. Während Andere durch die Halle laufen und Liegestütze machen, nutzen wir die Grundschläge und Tritte, um uns langsam aber steigernd in die zu erwartende "Aufgabe" hinein arbeiten.

Unser Ziel ist es immer, zügig in Partnerübungen zu kommen, die am Ende dazu führen, dass plötzlich beide Seiten die gleiche "Trainingsaufgabe" haben, damit es schnell zum kontrollierten Sparring mit Aufgaben im Leichtkontakt kommt.

Wir legen äußersten Wert darauf, dass wir MITEINANDER WACHSEN! Kommt dein Trainingspartner nicht hinterher, so wird er nicht niedergeprügelt! Es geht viel mehr darum, seine Schwächen zu korrigieren und ihm Möglichkeiten aufzuzeigen, um mit dir zusammen besser zu werden!

EGO ist hier fehl am Platz! Gemeinsames Wachsen heißt natürlich auch Niederlagen einzustecken. Jedoch aber die Motivation zu erhalten und den Willen zu fördern, dass man es eben gemeinsam schafft, besser zu werden! Das ist die Grundlage einer jeden Trainingseinheit bei uns!

 

Das Mindestalter, um am SV-Boxtraining teilzunehmen liegt bei 12 Jahren.


Der Trainingsort

Das Training findet in unseren eigenen Räumlichkeiten in der Borkener Strasse 39, in 48249 Dülmen statt. Dort trainieren wir auf Kampfsport Matten und verfügen über sanitäre Einrichtungen, sowie Umkleidemöglichkeiten.

 

 


Die Trainingskleidung

Die Trainingskleidung sollte aus reißfester Kleidung bestehen. Grundsätzlich legen wir aber die Kleidung für das Training nicht fest, so dass durchaus in Alltags- und Straßenkleidung trainieren werden kann. Beim Training wird barfuß oder mit Socken trainiert. Spezielle Matten Schuhe können natürlich ebenfalls genutzt werden.